Donnerstag, 24. November 2016

Privates Schwimmbad mit Sternenhimmel



Schwimmbaddämmung mit Isoplus eingbaut

Schwimmbaddämmung Iso Plus Verarbeiter Stuck BelzIn diesem Schwimmbad wurde eine Innenwanddämmung der Firma ISO-Plus eingebaut. Um die metallbeschichteten Dämmplatten fachgerecht einbauen zu können wurden alle zu dämmenden Flächen mit einem Ausgleichsputz verputz. So konnte sichergestellt werden einen optimal ebenen Untergrund für die Dämmung zu bekommen. Mit dem systemzugehörigen Klebemörteln und Dübeln wurden die Platten an den Außenwänden und der Decke befestigt. Die Luftdichtigkeit des Systems wird sichergestellt, in dem die Stoßbereiche der Platten und die Übergänge zwischen Wand und Decke mit einem überlappenden Metallstreifen dicht verklebt wird. Die Dübel werden ebenfalls mit speziellen Abdeckungen verklebt. Ein höchstmöglicher Standard wird dadurch erreicht, dass vor dem Beginn der anschließenden Putzarbeiten ein Mitarbeiter die Dämmschicht einer Sichtprüfung unterzieht. In mehreren Arbeitsgängen wurden die auf das System abgestimmten Putzschichten aufgetragen. Für ein optimales Ergebnis ist es erforderlich zwischen den Putzschichten Trocknungszeiten einzuhalten. Die abschließende Oberbeschichtung wurde in 4 bis 6 Arbeitsgängen aufgespachtelt.

Bemusterung der Stuckdecke für das Schwimmbad

Muster Stuckdecke Schwimmbad mit Iso Plus Belz BonnDas Deckenfeld über dem Schwimmbecken wurde mit mehreren Mustern im Maßstab 1:1 bemustert. Bereits im Vorfeld wurde für diesen Bereich vom Büro Artos eine Illustration als Orientierungshilfe für unsere Muster zur Verfügung gestellt. Die Decke besteht aus einer Unterkonstruktion aus einer korrosionsgeschützten Unterkonstruktion und ISO-Plus Ausbaupaneelen. Die C5 beschichtete Konstruktion entspricht dem derzeit höchstmöglichen Standard für Ausbaukonstruktionen dieser Art. Die Randabstufungen und Stuckprofile wurden aus Mineralschaumprofilen angefertigt, um auch hier ein dauerhaftes Material für den Einsatz in einem Schwimmbad zu verbauen.

Schwimmbaddecke mit Sternenhimmel 2000 Löcher per CNC gefräst

Iso Plus Ausbaupanel CNC Löcher Sternenhimmel BelzDer Sternenhimmel wurde mit verschiedenen Gewerken in detaillierter Kleinarbeit angefertigt. Angefangen mit einer CAD Planung durch die Firma Bruch, die unsere Angaben für Konstruktion und Plattenaufteilung in die Pläne eingefügt haben. Während auf der Baustelle die unterschiedlichen Glasfasern und unsere Unterkonstruktion eingebaut wurden, liefen parallel in der Werkstatt die Vorbereitungen an den Platten. Oberflächenfertig wurden diese verspachtelt und an die benachbarte Schreinerei Behn übergeben. Dort wurden die rund 2000 Löcher einzeln eingemessen und per CNC Fräse in die nummerierten Platten eingebohrt. Für die erforderlichen Lochgrößen wurden spezielle Bohrer mit den Durchmessern 1,1; 2,1 und 3,1 mm angefertigt.

C5 Unterkonstruktion Iso Plus Panel Sternenhimmel BelzMontage der Iso Plus Ausbaupanelen und des Sternenhimmels

Auf der Baustelle wurden die Platten gemeinsam mit der Firma Bruch Stück für Stück und nach Verlegeplan eingebaut. Als Hilfsmittel stand ein Plattenlift zur Verfügung, dadurch das in jede Platte mit dem Einbau auch die Glasfasern eingezogen werden mussten, dauerte die Montage jeder Platte deutlich länger als bei geschlossenen Platten sonst üblich. Die restlichen Spachtelarbeiten an der Decke waren trotz guter Vorbereitung noch sehr umfangreich. Um die ganzen Glasfaser herum zu verspachteln und gleichzeitig eine ebene Oberfläche zu erzielen ist eine handwerklich höchst anspruchsvolle Leistung.
 Schwimmbad indirekte Beleuchtung Stuck Sternenhimmel Belz Bonn

Fertiger Schwimmbadausbau mit Stuck und Sternenhimmel

Nach Abschluss der Spachte-l und Anstricharbeiten sieht der Schwimmbadausbau nun so aus. Die umlaufende indirekte Beleuchtung kann fablich gesteuert werden. Dies gilt ebenfalls für einzelnen Sterne der Decke. Über die Arbeiten wurde ausführlich in der Ausbau und Fassade berichtet. Den Link zum Bericht finden Sie hier: Ausbau&Fassade 09/2013